Name: Knut
Geschlecht: männlich
Rasse: Staff Mix
Geb.: Januar 2020
Farbe: weiß mit grau
Kastriert:
ja
sonstiges: gechipt, geimpft, entwurmt

 
 
Der hübsche Knut ist ein ca 1 Jahr alter Staff-Mix der in seinem jungen Leben schon durch einige Hände gewandert ist und dabei leider wenig kennen gelernt hat.
Dazu kommt, dass er bereits sehr jung kastriert wurde und dementsprechend seine Entwicklung zu einem tendenziell eher unsicheren Hund begünstigt wurde. Fremden Menschen & neuen Situationen begegnet er zunächst kurz misstrauisch, taut aber sehr schnell auf und lässt sich für Leckerchen, Spielzeug & auch Schmuseeinheiten begeistern. Wir schätzen ihn so ein, dass er schon gerne gefordert & gefördert werden und letztendlich auch gefallen möchte. Mit Hündinnen zeigt er sich gut verträglich, Rüden sind weniger sein Fall, wobei er auch diese bei souveräner Führung angeleint unkommentiert vorüber ziehen lassen kann. Eine souveräne/gelassene Hündin im neuen Zuhause würde ihm sicher gut tun. Katzen findet er spannend, ließ sich aber beim ersten Test leicht davon überzeugen, dass diese nicht gefressen werden. Aktuell befindet er sich mit einer ruhigen Katze auf Pflege, so dass sein Verhalten hier weiter beobachtet werden kann. Kinder sollten auf jeden Fall standfest und schon so vernünftig sein, dass man ihnen die benötigten Freiräume eines Hundes vermitteln kann. Denn gerade von noch fremden Menschen möchte Knut nicht ganz so eng bedrängt werden. Auf Bewegungsreize springt er an, steigert sich aber nicht rein und ist gut umzulenken.
Knut braucht eine souveräne hundeerfahrene Führung die ihm Sicherheit gibt. Wir wünschen ihm eine neue Familie, in der er endlich ankommen und die wichtigen Dinge im Leben lernen kann. Er kennt Auto fahren & alleine bleiben.
Da er nun definitiv endgültig ankommen muss und nicht nochmal weiter gereicht werden soll werden mehrere Besuche durch die potenziellen Interessenten notwendig sein. Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr auch bereit seid die Strecke mehrfach zu fahren um Knut ausreichend kennen zu lernen.
 
Standort: 63110
 
Bei Interesse: Mail an info@pit-staff-rm.de
 
Update 29.01.2021:
Nachdem wir in den letzten 2 Wochen Knut etwas besser kennenlernen konnten müssen wir seine Beschreibung nochmal updaten: Für Knut kommen leider wirklich nur sehr hundeerfahrene (am besten rassenerfahrene) Menschen in Frage. Für diesen stark verunsicherten Hund ist sehr viel Feingefühl und Sachverstand nötig. Seine Umwelt überfordert ihn aktuell noch stark und auf entgegen kommende Reize wird mit Pöbeln reagiert. Das ist kein “Ungehorsamsding” was man über bisschen Erziehung lösen kann, sondern ECHTE Überforderung des Hundes mit allem was da so auf ihn einprasselt. Daher möchten wir Knut ausschließlich in ländliche Umgebung vermitteln. Knut benötigt die Gelegenheit seinen Stress irgendwo auch wieder rauszurennen, darum muss ein Garten oder eingezäuntes Grundstück vorhanden sein. Schleppleinen-Gassi reicht ihm leider nicht und die Begrenzung sorgt für Frust wenn der Stress raus muss. Kleine Kinder sollten wegen seines Frustverhaltens definitiv nicht im Haushalt leben. Eine souveräne Hündin macht ihm Freude und vermittelt Sicherheit, daher würden wir uns sehr freuen, wenn wir ihn als Zweithund vermitteln können.