Name: Fee
Geburtsdatum: ca. November 2018
Geschlecht: weiblich
Rasse: AmStaff –  Mix
Abgabegrund: Privatabgabe
Sonstiges: nicht kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt

Die kleine Fee ist eine ca. November 2018 geborene Staff-Mix Hündin.

Bisher hatte es die zauberhafte Fee sehr schlecht gehabt, bis sie von einer lieben Frau gerettet wurde. Bei ihr hat sie das erste mal liebevolle Hände gespürt und eine Wiese unter den Pfoten gefühlt.

Trotz des schlechten Start hat sich die süße Maus zu einer wundervollen Junghündin entwickelt. Sie ist sehr ruhig und sanftmütig vom Charakter. Ihre große Liebe sind Kinder. Da blüht sie sofort auf. Sie liebt es bei ihren Menschen zu sein und sucht die Nähe. Aber bei Fremden braucht sie ein paar Minuten um aufzutauen.

Bisher kann sie max. 1 Stunde alleine bleiben, da sie ein wenig unter Verlustangst leidet. Es muss hier langsam über Wochen und Monate das alleine bleiben geübt werden. Dies sollte man als Interessent/in im Kopf haben, dass man nicht nach wenigen Tagen die kleine Fee einfach mehrere Stunden alleine lassen kann. Ideal wäre es, wenn jemand Zuhause ist, ein Homeoffice Job oder das sie ggf. mit zur Arbeit könnte

Auto fahren kennt sie bisher nicht und das bereitet ihr Unwohlsein. Hier bedarf es ein wenig Übung.
Auch am Grundgehorsam muss nich ein wenig gefeilt werden. Eine Einschulung in eine Hundeschule hilft da bestimmt und Fee hätte da auch ganz sicher Spaß dran mit ihren Menschen zu arbeiten.

Mit Artgenossen ist sie bisher verträglich. Katzen und andere Kleintiere kennt sie nicht, so dass wir da keine Aussagen zu treffen können.

Wir suchen für Fee ein liebevolles und nicht zu turbulentes Zuhause, da sie selbst eher ruhig ist. Da sie bisher nicht so viel erlebt hat, sollten die neuen Menschen mit Geduld die neue Welt zeigen und es wäre von Vorteil, wenn man schon Hundeerfahrung besitzt.

Bei Interesse bitte per Mail an info@pit-staff-rm.de. Wir senden Ihnen dann einen Fragebogen zu.

Vermittlung nur innerhalb von Deutschland!