Aktualisiert am 04. August 2017

Fördermitglied werden?

Obwohl sie weiter entfernt wohnen?

Oder in der Nähe, aber nicht vor Ort sind und dennoch helfen möchten?

Aktiv? Passiv? Es bietet sich unsere Fördermitgliedschaft an.

Als Fördermiitglied muß man nicht aktiv an der Vereinsarbeit teilnehmen. Es ist zwar schön, aber kein muß!

Jedes Fördermitglied ermöglicht uns durch seinen Mitgliedsbeitrag den Fortbestand des Vereins. Die Hunde kosten täglich Geld: Futter, Tierarzt, Unterbringung, Neubauten von Spielgeräten auf unserem Übungsplatz, und und und.....

Wer dazu auch aktive Hilfe leisten möchte ist herzlich eingeladen uns zu besuchen und zu schauen, wo und wie er helfen mag.
Hier können Sie direkt einen Antrag auf Fördermitgliedschaft in unserem Verein online ausfüllen.
Sie können uns ebenso eine Mail mit der Bitte um Zusendung eines Antrages auf Fördermitgliedschaft unter der Mailadresse info@pit-staff-rm.de schicken.


Unser Fördermitgliedsbeitrag beträgt jährlich mindestens

- Einzelmitgliedschaft: 25,- Euro
- Familienmitgliedschaft:  40,- Euro

Wir erheben bei der Aufnahme eine einmalige Gebühr von 15,- Euro.

Unter der Familienfördermitgliedschaft verstehen wir Ehepartner/innen, eingetragene Lebenspartnerschaften und die leiblichen Kinder bis zum 18. Lebensjahr. Mit dem 18. Geburtstag fällt das Kind automatisch aus der Familienfördermitgliedschaft heraus.

Wenn Ihnen diese Beträge zu gering sind, können Sie auch selbständig einen Beitrag frei wählen und eingeben.

Die Fördermitgliedschaft beginnt mit der Zahlung des Beitrages und kann jederzeit zum Ende eines Kalendermonats beendet werden, ohne Rückvergütung des gezahlten Betrages.

Mit dem Ausfüllen des Antrages erklären Sie sich mit der Satzung des "TS Pitbull, Stafford & Co Rhein-Main e.V." einverstanden. Sie bestätigen ebenso, dass die unten ausgefüllten Personalien die Ihrigen sind.
Mißbrauch von Personalien (Falschangaben) können strafrechtlich verfolgt werden.

Mit dem Ausfüllen der Kontodaten erklären Sie sich einverstanden mit dem SEPA-Lastschriftverfahren (nähere Erläuterung unter dem Antrag zur Fördermitgliedschaft) bis zu Ihrem Widerruf. Im Antrag bestätigen Sie auch die Kenntnisnahme der Informationen zum SEPA-Lastschriftverfahren.


Fördermitglieder haben auf der Mitgliederversammlung Sitz- und Rederecht, jedoch kein Antrags-, Stimm- und Wahlrecht. Über die Annahme der Fördermitgliedschaft entscheidet der Vorstand innerhalb von 30 Tagen.


Datenschutz:
Die angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Erfüllung unserer satzunsgemäßen Aufgaben auf Datenträger gespeichert und sind entsprechend den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geschützt.


SEPA - Lastschriftmandat für SEPA-BASIS-Lastschriftverfahren - Wiederkehrende Zahlung

Name und Anschrift des Zahlungsempfängers (Gläubiger)

TS Pitbull, Stafford & Co Rhein-Main e.V.
1. Vorsitzender Hans-Jürgen Dörr
Postanschrift:
Kiefernweg 4
63579 Freigericht
Sitz:
Langenselbold


Gläubiger-Identifikationsnummer: DE23ZZZ00001312741

Mandatsreferenz-Nr.: Wird separat mitgeteilt


Mit dem oben angemerkten Fördermitgliedantrag ermächtigen Sie den TS Pitbull, Stafford & Co Rhein-Main e.V. Zahlungen von ihrem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weisen SIE unser Kreditinstitut an, die vom TS Pitbull, Stafford & Co Rhein-Main e.V. auf ihr Konto gezogene Lastschrift einzulösen.

Den Jahresbeitrag ziehen wir zukünftig mit einer SEPA-Lastschrift von oben angegebener Kontoverbindung zum 01.02. eines jeden Jahres ein. Ihre Mandatsreferenz-Nr. sowie das Datum des erstmaligen Einzugs teilen wir Ihnen innerhalb von 4 Wochen nach Abgabe / Absenden des Mitgliedsantrags schriftlich / per Mail mit.

Fällt der Belastungstag auf ein Wochenende oder einen Feiertag, verschiebt sich der Fälligkeitstag auf den folgenden Geschäftstag Ihres Kreditinstitutes.

Hinweise:
Sie können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belastenden Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.


zurück nach oben